Guatemala…hasta la vista!

Email

Mit den vergangenen vier Wochen hat sich meine Zeit in Guatemala sehr sehr schön abgerundet.

Zuerst war ich eine Woche alleine am Lago, genau genommen in San Pedro La Laguna, wo ich auch auf die Spanischschule gegangen bin. Eine geniale Zeit. San Pedro hat sich mir von seiner besten Seite gezeigt, es hat ja auch andere…nettes Quartier, gute Spanischlehrer und vor allem einen alten weisen Mann, der mir täglich mehrere Stunden aus der Kosmovision Maya erzählt hat. Das war nicht nur gut für mein Spanisch, sondern hat mir auch neue Zugänge zum Wissen der Maya geöffnet.

Voller Dankbarkeit und Freude bin ich dann noch einmal für drei Wochen mit einer Gruppe rund um Norbert in die spirituelle Arbeit gegangen. Besonders schön dabei war, dass in der Gruppe neben meinem Hermano Stefan auch noch Maya aus der Schweiz mit dabei war, die mir ähnlich nahe steht, und Gerald, mit dem ich als Kärntner sowieso fast verwandt sein muss. Mit allen dreien war ich schon jemals drei Mal zusammen in Guatemala unterwegs und es verbindet uns eine große Liebe zum Land und seiner Kultur.

Die folgenden Bilder sollen noch einmal ein für dieses Mal letzter Ausdruck dieser Liebe sein. Mittlerweile bin ich ja schon außer Landes und auf dem Weg nach Österreich. Damit sich der Temperatur- und Kulturschock richtig auszahlt, hab ich noch einmal zwei Tage in New York eingeschoben. Hier bin ich jetzt und denke zurück an vier wunderbare Monate…schöne Begegnungen mit Einheimischen und Reisenden, täglicher Sonnenschein, viel Zeit in der Natur, tiefgehende Rituale, buntes und fröhliches Alltagsleben, das freundliche Lächeln der Menschen und das Lachen der Kinder, qualmende Busse, Dschungel, Seen, Vulkane, Meer…Energie und Leben pur. Danke Guatemala, meine zweite Heimat, wir sehen uns bestimmt sehr bald wieder!

[geo_mashup_show_on_map_link text=”Google Maps”]

la belleza del lago

la belleza del lago

ich mit Maya und Stefan

ich mit Maya und Stefan

ein Fischer am Lago, der übrigens wieder optisch sauber ist

ein Fischer am Lago, der übrigens wieder optisch sauber ist (der See!)

der Vulkan Fuego

der Vulkan Fuego - ungefährlich, solange er raucht

die Kraft des Feuers, eine Grundenergie des Landes

die Kraft des Feuers, eine Grundenergie des Landes

Don Juan Salam, Feuerschamane aus dem Stamm der Maya Quiche

Don Juan Salam, Feuerschamane aus dem Stamm der Maya Quiche

liebevoll aufgebaute Zeremonien nach alter Tradition

liebevoll aufgebaute Zeremonien nach alter Tradition

Carmen

Carmen

die Gruppe mit Norbert und Gloria am alten Ritualplatz Maria Tecum im Tiefland

die Gruppe mit Norbert und Gloria am alten Ritualplatz Maria Tecum im Tiefland

Naturaltar Kaan am Cerro de oro

Naturaltar Kaan am Cerro de oro

ich ebendort beim Hüten des rituellen Feuers

ich ebendort beim Hüten des rituellen Feuers

Stefan...

Stefan...

...auf den Schwingen Tsikin´s

...auf den Schwingen Tsikin´s

Tikal...pure Kraft

Tikal...pure Kraft

Yaxha

Yaxha

die Kraft der Natur

die Kraft der Natur

heisse Quellen...Dschungelwellness

heisse Quellen...Dschungelwellness

lieblich-verspielt

lieblich-verspielt...

erhaben und klar

erhaben und klar

die Geschenke von Mutter Erde

die Geschenke von Mutter Erde...

auf guatemaltekisch zubereitet

...auf guatemaltekisch zubereitet

die Kinder im Tiefland

die Kinder im Tiefland

...und die im Hochland

...und die im Hochland

die Hoffnung von morgen

die Hoffnung von morgen

Für´s erste passt´s mal wieder!

Für´s erste passt´s mal wieder!

2 Gedanken zu „Guatemala…hasta la vista!

  1. muma

    danke für die abrundenden gedanken zu deinem guate-aufenthalt. so gerne moechte ich nachempfinden, was du hier an intensiven eindruecken gespeichert hast… es gelingt mir nur teilweise, doch auch dafuer bin ich unendlich dankbar!
    danke auch fuer die schoenen bilder! freu mich, wenn du heimkommst!
    muma

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>