Kurzausflug ins Paradies

Email

Auf einem Kurzbesuch meiner Freundin Pilar in Argentinien hat sich unter anderem ein Ausflug zu den Iguazu-Fällen ergeben. Ein Ort, den ich immer schon einmal besuchen wollte und den ich bestimmt nie vergessen werde.

Kilometerweite Wasserfälle, saftig-grüner Busch, blauer Himmel, überall Regenbogen und Milliarden von Schmetterlingen. Mit Worten oder Fotos lässt sich das Gefühl dort nicht annähernd beschreiben. Dennoch möchte ich die folgenden Bilder nicht für mich behalten. Viel schöner kann sich die Schöpfung und das Wasser als Essenz des Lebens auf unserem Planeten nicht zeigen und man wird als kleiner Mensch ganz dankbar und demütig, wenn man das erlebt.

Wer jemals die Gelegenheit hat, dorthin zu gelangen, sollte sich die Iguazu-Fälle nicht entgehen lassen. Argentinien ist ja überhaupt ein Land, das in fast allen für Reiseländer wichtigen Kategorien  spitzenmäßig abschneidet.

ca. 300 Fälle auf mehreren Kilometern Länge...oder ein großer Wasserfall?

ca. 300 Fälle auf mehreren Kilometern Länge...oder ein großer Wasserfall?

Regenbogen

Links Argentinien - rechts Brasilien

beeindruckende Naturgewalten am Teufelsschlund - Garganta del Diablo

paradiesisch

paradiesisch

...

Cocodrilo

ein echter Prachtkerl

der auch

Schmetterlinge in allen Arten und Farben und in einer unheimlichen Menge

die Schönheit liegt auch in den ganz kleinen Geschöpfen

feliz-contento

der Kurztrip nach Argentinien war ein wahrer Genuss, so wie dieser vielleicht beste Kaffee, den ich je getrunken habe (beim "Frawen´s").

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>